Kommentar

Kommentare – 434 Artikel
Wie Versicherungsvermittler angesichts steigenden Aufwands, tendenziell sinkender Provisionen und den Folgen von Regulierung und Digitalisierung zukünftig noch erfolgreich existieren können. (Bild: Harjes) mehr ...
Die Continentale ist mit einem neuen Vorsorgeprodukt auf den Markt gekommen. Sie arbeitet mit zwei Werten im Angebot, was belegt, dass Renditeberechnungen nicht als Verkaufsargument taugen, schreibt Makler Philip Wenzel in seiner Analyse. (Bild: privat) mehr ...
WERBUNG
Die Swiss Life hat ein Produkt entwickelt, das gleich mehrere Anforderungen an eine moderne Rentenversicherung erfüllt, schreibt Makler Philip Wenzel in seinem Gastbeitrag. Ein Highlight ist eine spezielle Lösung, die das Produkt für Eltern interessant macht. (Bild: Privat) mehr ...
Die DEVK hat eine Dread-Disease-Versicherung auf den Markt gebracht, die als Einmalzahlung zur Absicherung von Finanzierungen interessant ist. Gedeckt sind umfassende Krankheitsbereiche, schreibt Makler Philip Wenzel in einem Gastbeitrag. (Bild: Privat) mehr ...
In zahlreichen Details wurden die verschiedenen Varianten des Produktes überarbeitet, analysiert Versicherungsmakler Philip Wenzel. Jetzt gibt es unter anderem auch eine Art Anwartschaft für Schüler, deren Eltern der Beitrag zu hoch ist. (Bild: Privat) mehr ...
In der betrieblichen Altersversorgung (bAV) kommen vor allem klassische Garantieprodukte zum Zug. Das Betriebsrenten-Stärkungsgesetz könnte das ändern – mit grundsätzlichen Folgen für die bAV-Beratung, schreibt Anne-Katrin Heger von der Boston Consulting Group. (Bild: BCG) mehr ...
WERBUNG
Laut einem am Montag veröffentlichten Report wird bei der Zahl der Pflegebedürftigen mit einem Anstieg von 33 Prozent gerechnet. Allerdings greifen die in dieser Studie ermittelten Werte erheblich zu kurz und auch die zugrunde liegende Datenbasis ist unzureichend. (Bild: Pieloth) mehr ...
Der Versicherer hat nun auch eine Grundfähigkeits-Versicherung im Programm. Das Produkt definiert und sichert eine marktneue Fähigkeit und ist mit einem vertrieblich interessanten Cross-Selling-Ansatz verbunden, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
Bei nicht allen Fragen rund um das BRSG sind Juristen einer Meinung. Das zeigt der Blick in den neu aufgelegten Blomeyer-Kommentar zum Betriebsrentengesetz. Darin wird die bisherige Rechtsprechung zu einem jetzt wieder aktuell gewordenen Thema sehr kritisch bewertet. (Bild: C.H.Beck) mehr ...
Der Berufsunfähigkeits- (BU-) Schutz des Lebensversicherers ist solide gestaltet, schreibt Makler Philip Wenzel. Es gibt einige kundenfreundliche Definitionen, auch für Schüler und Studenten, und ein interessantes Produktinformations-Blatt. (Bild: privat) mehr ...
Warum der Arbeitgeber bei Jahresbeiträgen besonders auf die rechtzeitige Zahlung achten muss, und ob Geschäftsführer auch von geförderten Zeitwertkonten profitieren hat der BFH entschieden. Ein Überblick über die aktuelle Rechtsprechung von Gastkommentator Stefan Wehr. (Bild: privat) mehr ...
Der junge, in den USA gegründete digitale Versicherer ist mit großem Hype gestartet und steht nun vor der globalen Expansion. Das Wettrennen um die Eroberung der attraktivsten Märkte hat damit begonnen, meint Insurtech-Experte Robin Kiera in einem Gastbeitrag. (Bild: Kiera) mehr ...
Der traditionelle Versicherungsvertrieb steht vor seiner größten Bewährungsprobe, schreibt Michal Trochimczuk von Sollers Consulting, in einem Gastbeitrag. Neben der Lebensversicherung drängen Banken jetzt zunehmend auch in die Schadenversicherung. (Bild: Marek Popowski) mehr ...
Die überarbeitete Berufsunfähigkeits-Versicherung des Anbieters liefert eine Lösung für das Problem der vorvertraglichen Anzeigepflicht. Sie bringt einen hohen Mehrwert für Kunden – und den Vermittler, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
Der Lebensversicherer hat sein Produkt in einer überarbeiteten Auflage herausgebracht. Es gibt nun drei marktneue Leistungsauslöser, die die Versicherung für bestimmte Zielgruppen besonders interessant machen, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
Die in der letzten Woche vorgestellte Rentenversicherung wurde in der Öffentlichkeit teilweise gelobt, aber vielfach gescholten. Die Gradwanderung des Versicherers zwischen Direkt- und Vermittlervertrieb ist hinsichtlich der Kosten offenbar schwer vermittelbar. (Bild: Harjes) mehr ...
Mit einer Kombination von Sach- Haftpflicht- und Unfall-Deckung will der Versicherer junge Leute in ihr neues Zuhause begleiten. Von den angepriesenen „starken Leistungen“ bleibt bei genauerem Betrachten allerdings nicht viel übrig. (Bild: Harjes) mehr ...
Die zuletzt entbrannte Diskussion um die spontane Anzeigepflicht hat gezeigt, dass juristische Grundkenntnisse die Beratung erleichtern. Hilfestellung zur BU-Versicherung bietet ein neues Handbuch, das Makler Philip Wenzel vorstellt. (Bild: privat) mehr ...
Das DEVK-Produkt ist nicht für jeden Versicherungsmakler erhältlich, zeigt aber einige augenfällige Besonderheiten. Sie betreffen einen der Leistungsauslöser, die Beitragsdynamik und die Möglichkeit, ohne Gesundheitsprüfung umzustellen, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
Der Versicherer hat seine Grundfähigkeits-Versicherung überarbeitet. Dabei hat er Anpassungen an zwei berufliche Zielgruppen vorgenommen. Außerdem wurde ein neuer Leistungsauslöser eingebaut, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
Das neue Angebot des Münchener Vereins konzentriert sich auf eine besondere Zielgruppe. Für diese gibt es eine vereinfachte Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung, aber auch eine interessante Überbrückungsleistung, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
Das Image der Vermittler ist im Keller. Schuld daran ist eine jahrzehntelang gelebte Vertriebsideologie, meint der Trainer und Makler Hans-Jürgen Kaschak. In seinem Gastbeitrag geht er mit der Branche hart ins Gericht. (Bild: privat) mehr ...
Fintechs und Investoren trafen sich zur wohl größten Konferenz dieser Art in Berlin. Seine Eindrücke von der Veranstaltung aus dem Versicherungssektor schildert Insurtech-Experte Dr. Moritz Finkelnburg. (Bild: Finkelnburg) mehr ...
Die Berufsunfähigkeits- (BU-) Versicherung steckt Kunden in ein enges Korsett, oft wird ihr Bedarf nicht richtig gedeckt. Sinnvoller ist ein Konzept, das ihnen finanzielle Freiräume schafft, aber auch ein neues Beratungsmodell voraussetzt, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
Die Erwerbsminderungsrente ist ein eher stiefmütterlich behandeltes Produkt. Die Alte Leipziger hat jetzt eine arbeitgeberfinanzierte Variante im Programm, die mit einigen Vorteilen punkten will, schreibt Makler Philip Wenzel. (Bild: privat) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...18
WERBUNG
WERBUNG
Hintergründe lesen Sie im Extrablatt

Die VersicherungsJournal Extrablätter ergänzen die Berichterstattung der Seite VersicherungsJournal.de zu Vertriebsthemen in gedruckter Form oder zum Herunterladen. Das Heft erscheint viermal jährlich und ist kostenlos. Hier herunterladen oder bestellen.

WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.
Details

VersicherungsJournal bei Youtube

Steigerung der vertrieblichen Qualität – Susanne Kleinhenz:

WERBUNG
WERBUNG